„…über Batman und Superman…“

Das Konzept der Unverwundbarkeit verschaffte Superman einen Vorteil, den ich als unfair empfand (der Gute sollte es immer etwas schwerer haben als der Böse). Natürlich hatte er seine Achillesferse, aber die war recht klein. Batman hingegen war ein Mensch. Ein reicher Kerl, sicher. Ein starker Kerl, klar. Ein kluger Kerl, kein Zweifel.

Aber….er konnte nicht fliegen.

entnommen aus : 50 Klassiker Comics – Von Lyonel Feininger bis Art Spiegelman dargestellt von Andreas C. Knigge

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s